Im alten Dorfkern von Rorbas entstehen aus der ehemaligen Wagnerhanselitrotte drei authentische Wohneinheiten. Es liegt uns am Herzen, die Geschichte der Liegenschaft, die bis ins frühe 16. Jahrhundert zurückgeht, einzubeziehen und sie in unserer heutigen Sprache weiterzuerzählen.  Dieser Herausforderung begegnen wir mit grosser Lust auf einfallsreiche, ökologisch sinnvolle, moderne und verbindende Architektur, realisiert mit handwerklichem Wissen und Geschick. Hier der Link auf die komplette Dokumentation: Klick.

     

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt per Mail an Kaspar Schneider.